Versuchslaborofen mit Schutzgassteuerung

Die Einsatzbereiche für den Versuchsofen mit Schutzgassteuerung der bis zu einer Betriebstemperatur von 1.200° C betrieben werden kann, liegen in den Bereichen Glühen, Härten, Normalisieren, Austenitisieren, Vergüten, etc.

Auch die Werkzeuge für die einzelnen Prüfungen – von uns selbst hergestellt – werden in diesem Ofen vergütet.

 

Zurück